Oct 16, 2018 Last Updated 10:40 AM, Oct 15, 2018

Wilhelm Busch sein Leben als Dichter & Maler

Publiziert in Neuigkeiten
Gelesen 25 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 16. Oktober 2018 veranstaltet der  Verein biworegio e.V. einen unterhaltsamen, musikalischen Nachmittag im MehrGenerationenHaus Bitterfeld-Wolfen.

„Dieses war der erste Streich und der zweite folgt sogleich ...“ So kennen ihn wohl alle – Wilhelm Busch, einen der meist gelesenen deutschen Dichter, dessen Geschichten,

in Reime verpackt, den Leser gleichzeitig fesseln, erheitern und mit äußerst gekonnten Illustrationen aufs Trefflichste unterhalten. Fast könnte man sie die Comics des 19. Jahrhunderts nennen.

Aber der Autor und Künstler vereint in sich noch andere Talente und charakterliche Facetten. Was zum Beispiel verbindet ihn mit der Malerei? War er jemals glücklich verliebt?

Diesen brisanten Fragen geht Sigrid Lomsché auf den Grund. Sie verrät dem Publikum Dinge über Wilhelm Busch, die so sicher noch nicht bekannt waren.

Für die passende musikalische Untermalung hält die charmante Sängerin Sibyll Ciel beschwingte Melodien bereit.

Ab 14.30 Uhr können die Gäste Kaffee und hausgemachten Kuchen unseres BürgerCafés genießen, um 15.00 Uhr beginnt das unterhaltsame Busch-Programm mit Sigrid Lomsché und Syíbyll Ciel.

 

Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf im MehrGenerationenHaus Bitterfeld-Wolfen. Nähere Informationen unter der Telefonnummer 03494 3689498.

Letzte Änderung am Montag, 08 Oktober 2018 14:23