Nov 19, 2017 Last Updated 4:33 PM, Nov 8, 2017

Rehabilitations- und Blinden- & Sehbehinderten Sportverein Bitterfeld-Wolfen e.V.

Unter dem Motto:   „Gesundheit“   durch Sport, Spaß und Bewegung bietet der RBSSV

Rehabilitationssport und Gesundheitssport an.

Der Rehabilitationssport wird ärztlich verordnet und dient der Philosophie „ein so lang wie mögliche selbst bestimmendes Leben führen zu können“ bzw. wieder zu erlangen

Die Ausübung erfolgt in den Fachbereichen Orthopädie, Sensorik, Geistige Behinderung, Neurologie, Innere Medizin  aber auch in speziellen Projekten wie z.B. Spiel und Spaß mit 3-6 jährigen Kindern, Reha-Sport mit Kindern u. Jugendlichen mit Bewegungseinschränkungen oder Adipositas und Atemgymnastik über Reha-Sport bei Atemwegs-u. Lungenerkrankungen. 

Zum Gesundheitssport (auch ohne Verordnung)  gehören das Gerätetraining und die  verschiedenen Kurse. Hier besteht das Ziel darin, den Wiederaufbau der Muskulatur nach Erkrankung oder Verletzung bzw. den Erhalt der Muskulatur speziell im Alter zu fördern oder einfach nur Spaß und Freude an der Bewegung zu haben.

Ebenfalls ein sehr wichtiger Fachbereich ist die „Ernährung“; ob Abnehmen, Zunehmen, Leberfasten, zu einer gesunden Ernährung gehört immer auch Beratung und Bewegung.

Das Team vom RBSSV freut sich auf sie.

Rehabilitations- und Blinden- & Sehbehinderten Sportverein Bitterfeld-Wolfen e.V.

MehrGenerationenHaus Bitterfeld-Wolfen

OT Wolfen

Straße der Jugend 16

06766 Bitterfeld-Wolfen

 

Tel.     03494 6695691
Mobil. 0177 2412811

E-Mail. RBSSV

Web.  www.rbssv-wolfen.de

Ansprechpartner:

Liane und Torsten Brucke